Neuigkeiten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Hier finden Sie Neuigkeiten und Informationen zu Terminänderungen. Abonnieren Sie die Neuigkeiten jetzt als Newsletter und verpassen Sie nichts mehr. Newsletter abonnieren.

Schauspielringe: Erneut Ersatzvorstellung

Vorstellung von „Ein Sommernachtstraum“ für VB 1, VB 2 und VB 4 an Ersatztermin.

Liebe Volksbühnenmitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,
die Vorstellung auf dem Münsterplatz „Ein Sommernachtstraum" für VB 1, VB 2 und VB 4 am 6.7.2024 ist wegen der Wetterlage vom Stadttheater abgesagt. Es tut uns leid, dass uns das Wetterglück nun zum vierten Mal im Stich lasst.

Neues Spiel - neues Glück: Als Ersatztermin ist Dienstag, der 9.7.2024, aber um 18 Uhr festgelegt.
Ich bin ab Sonntagabend wieder erreichbar. Mit freundlichen Grüßen, auch von Herrn Mahlbacher,

  Helmut Malz

Veröffentlicht in Schauspiel am 07.07.2024 18:23 Uhr.

Freilichtspiel „Reichenau – Eine Zeitreise

Reichenau - Die idyllische Insel Reichenau am Bodensee wird 2024 zum Schauplatz eines Freilichtspiels mit dem fesselnden Titel "Reichenau - Zeitreise"



Die historische Kulisse der Insel bildet die Bühne für eine unvergessliche Reise in die Vergangenheit, bei der in abwechslungsreicher Weise bedeutende historische Höhepunkte der Reichenauer Geschichte dargestellt werden.

Das Freilichtspiel "Reichenau - Zeitreise" verwebt geschickt verschiedene Epochen und Ereignisse, die die facettenreiche Geschichte der Insel Reichenau geprägt haben. Besucherinnen und Besucher können sich auf eine spannende Reise durch die Jahrhunderte freuen und wichtige Stationen der Inselgeschichte hautnah miterleben.

Ein zentrales Thema des Freilichtspiels ist die Klostergründung im Jahr 724, die einen entscheidenden Wendepunkt in der Geschichte der Insel darstellt.
Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist die Geschichte von Abt Walahfrid Strabo. Er war ein bedeutender Gelehrter und Dichter, dessen Werk "Hortulus" als frühes Zeugnis der Gartenkunst gilt.
Ein besonderer Moment im Freilichtspiel ist die Vision von Mönch Wetti, die eine spirituelle Atmosphäre auf die Bühne bringt und die Zuschauerinnen und Zuschauer in den Bann zieht.
Ein weiteres Kapitel beleuchtet auch das Leben von Hermann dem Lahmen, der als begnadeter Gelehrter in die Geschichte einging.

Neben den historischen Ereignissen wird auch der Dammbau thematisiert, der ein bedeutendes Ereignis in der Geschichte der Insel darstellt und die Region nachhaltig geprägt hat.
"Reichenau - Zeitreise" ist ein Gemeinschaftsprojekt, das von talentierten Künstlern, Profis und Amateuren, engagierten Helferinnen und Helfern sowie kreativen Köpfen aus der Region gestaltet wird. Die Inszenierung verspricht eine Verbindung aus Geschichte, Kultur und musikalischer Unterhaltung und lädt alle Besucherinnen und Besucher ein, Teil dieser  Zeitreise aus Anlass des 1300-Jahr-Jubiläums zu werden.
Die Aufführungen des Freilichtspiels "Reichenau - Zeitreise" finden an verschiedenen Terminen im Juli 2024 statt. Tickets sind im Vorverkauf erhältlich und es wird empfohlen, sich frühzeitig Plätze zu sichern, um dieses einzigartige kulturelle Erlebnis nicht zu verpassen.
Veranstaltungsinformationen:

Reichenau - Eine Zeitreise im Schlosspark Königsegg, Insel Reichenau
Mitwirkende: Freilichtorchester & Chor – Schauspielensemble der GLASHAUSSPIELE 
Autor u. Regie: Konrad Adams
Termine: 17.07./ 18.07. / 19.07. / 20.07. / 21.07. / 24.07. / 25.07. / 26.07. / 27.07 / 28.07. 
              immer um 20:00 
Dauer: ca. 140 Min.

Exklusiver Rabatt für Miglieder der Volksbühne:
Der Ticketpreis reduziert sich für Mitglieder der Volksbühne Konstanz um 3 €. Gruppen ab 5 Personen erhalten einen weiteren Nachlass – sprechen sie uns an!
Tickets: 07534 92070 oder ganz einfach online unter:

Veröffentlicht in Sonderveranstaltung, Glashausspiele, Reichenau  am 06.07.2024 13:00 Uhr.

Schauspielringe: Weitere Ersatzvorstellung

Vorstellung von „Ein Sommernachtstraum“ für VB 2 an Ersatztermin.

Liebe Volksbühnenmitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,
die Vorstellung auf dem Münsterplatz „Ein Sommernachtstraum“ für VB 2
muss wegen des regnerischen Wetters ausfallen, wie das Stadttheater uns
gerade mitgeteilt hat.

Der Ersatztermin ist am Samstag, dem 6.7.2024, um 19 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen, auch von Herrn Mahlbacher,

    Helmut Malz

Veröffentlicht in Schauspiel am 03.07.2024 22:11 Uhr.

Schauspielringe: Neue Ersatzvorstellung

Vorstellung von „Ein Sommernachtstraum“ für VB 1 und VB 4 an neuem Ersatztermin.

Liebe Volksbühnenmitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

die Vorstellung auf dem Münsterplatz „Ein Sommernachtstraum“ für VB 1 und VB 4 musste am 2.7.2024 wegen des Regens ausfallen. Es tut uns leid, wenn Sie angereist sind und ohne die Vorstellung wieder nach Hause fahren mussten.

Der Ersatztermin ist am Samstag, dem 6.7.2024, um 19 Uhr. Sie erhalten dann neue Eintrittskarten. Für die Volksbühne ist das der letzte Termin zu der Aufführung "Ein Sommernachtstraum". Das bedeutet, dass die Volksbühne Ihnen, falls Sie am Ersatztermin keine Zeit haben,  zunächst einmal keinen weiteren Termin anbieten kann. Falls sich eine Änderung ergibt, werden wir Sie natürlich informieren.

Mit freundlichen Grüßen, auch von Herrn Mahlbacher,

    Helmut Malz

Veröffentlicht in Schauspiel am 03.07.2024 22:05 Uhr.

Schauspielringe: Ersatzvorstellung

Vorstellung von Ein Sommernachtstraum für VB 1 und VB 4 an einem Ersatztermin.

Liebe Volksbühnenmitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

um 18:10 Uhr hat das Stadttheater Konstanz die heutige Vorstellung von "Ein Sommernachtstraum" abgesagt.

Einige Mitglieder sind von Singen und weiter angereist und sind ziemlich verärgert über das Verhalten des Stadttheaters. Wir von der Volksbühne verstehen den Unmut und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Über weitere Schritte gegenüber dem Stadttheater werden wir noch entscheiden.

Als Ersatztermin ist Dienstag, der 2. Juli 2024, um 19 Uhr festgelegt. Dann erhalten Sie am Tisch der Volksbühne (zwischen den beiden Zugängen) Ihre neuen Karten. Falls Sie aus wichtigen Gründen zu diesem Termin nicht kommen können, nehmen Sie bitte Kontakt zu Herrn Mahlbacher auf. 

Mit freundlichen Grüßen, auch von Herrn Mahlbacher,

    Helmut Malz

Veröffentlicht in Schauspiel am 27.06.2024 23:23 Uhr.

Weitere Einträge laden